Suchfunktion

13.08.2019

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter des gehobenen Dienstes als Datenschutzbeauftragte/r

mit einem Beschäftigungsumfang von 100% für die Abteilung 1, Referat 13 „Recht, Öffentlichkeitsarbeit, Publikationen"

Das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) in Leinfelden-Echterdingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter
des gehobenen Dienstes
als Datenschutzbeauftragte/r

mit einem Beschäftigungsumfang von 100% für die Abteilung 1, Referat 13 „Recht, Öffentlichkeitsarbeit, Publikationen".

Das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung ist eine neu gegründete Landesoberbehörde des Landes Baden-Württemberg, deren Kernaufgaben im Bereich der Lehreraus- und -fortbildung sowie der Unterstützungs- und Beratungsangebote für die Schulen liegen.

Ihre Schwerpunktaufgaben:

  • Unterrichtung und Beratung hinsichtlich der Pflichten nach den geltenden Datenschutzvorschriften, wie EU-DSGVO, LDSG BW, z. B. bei der Auswahl und Konfiguration von Software oder bei der Umsetzung der Rechte von betroffenen Personen,
  • Überwachung und Kontrolle der Einhaltung der Datenschutzvorschriften sowie der Strategien für den Datenschutz, z. B. durch Kontrolle der Serverräume und IT-Infrastruktur sowie einzelner Software,
  • Beratung bei der Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten und bei der Durchführung der Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung,
  • Zusammenarbeit mit der Datenschutzaufsichtsbehörde, u. a. als Anlaufstelle für alle mit der Verarbeitung zusammenhängenden Fragen (vorherige Konsultation, Beschwerden von betroffenen Personen, Unterstützung bei datenschutzrechtlicher Kontrolle durch Aufsichtsbehörde, usw.).

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Dienst oder den gehobenen Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Qualifikation und entsprechende Praxiserfahrung,
  • Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen im Datenschutzrecht und idealerweise praktische Erfahrungen als Datenschutzbeauftragter.
  • Hilfreich sind Kenntnisse im Bereich Informationstechnik und
  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung und insbesondere in der Schulverwaltung.
  • Wir erwarten überdurchschnittliches Engagement, Teamfähigkeit, die Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten und die Bereitschaft, sich schnell in neue Arbeitsgebiete einzuarbeiten.
  • Sie können sich mündlich und schriftlich gut ausdrücken und mit den gängigen informationstechnischen Medien und Programmen sicher umgehen,
  • haben eine rasche Auffassungsgabe, Freude an der Arbeit im Team und sind bereit, sich auch auf Veränderungen in Ihren Aufgaben und deren Anforderungen einzulassen.
  • Sie sind eine kontaktfähige Persönlichkeit, die über die Referats- und Abteilungsgrenzen hinaus zielorientiert kommunizieren kann.

Unser Angebot:

  • Übernahme in das Beamtenverhältnis bei Vorliegen der Voraussetzungen,
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem Job Ticket BW,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Beförderungsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 13.

Sofern die Voraussetzungen für eine Übernahme ins Beamtenverhältnis nicht vorliegen, erfolgt die Einstellung im Arbeitnehmerverhältnis in Abhängigkeit von den persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Auskünfte erteilt die Leiterin der Abteilung 1, Frau Karin Zirenner, Telefon 0711/21859-101.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 9.September 2019 an das

Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung
Abteilung 1
Fasanenweg 11
70771 Leinfelden-Echterdingen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage möglichst im pdf-Format) an poststelle@zsl.kv.bwl.de übermitteln. Aus Verwaltungs- und Kostengründen können wir Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens entsprechend datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren finden Sie unter folgendem Link: www.km-bw.de/DatenschutzBewerbungen.

Weiterführende Informationen zum Qualitätskonzept finden Sie hier:

https://www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Schule/Qualitaetskonzept


Stellenanzeige im PDF-Format zum Download.

Fußleiste