Im Fokus

Digitalkongress

Foto: Miniaturschülertisch auf Tastatur
Digitalkongress (Foto: Miniaturschülertisch auf Tastatur)

Im Herbst 2021 soll in Stuttgart einer der größten schulischen Digitalkongresse in Deutschland stattfinden, um neue Impulse für die sinnvolle Nutzung digitaler Medien zu geben.

Derzeit bereitet das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) Fachtagungen im Vorfeld des Digitalkongresses vor. Es geht darum, alle relevanten Themen von Schule abzubilden.

Auf dem Kongress selbst wird ganz praktisch gezeigt werden, welche neuen Möglichkeiten die digitalen Medien für Schulen bieten. Auch wird diskutiert, wie es gelingen kann, die Schülerinnen und Schüler zum kritischen Umgang mit den digitalen Medien zu befähigen.

Der Digitalkongress wird ein Startschuss für Fortbildungsreihen in allen Fächern und Schularten zur Nutzung digitaler Medien im Fachunterricht sein.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.