28.07.2020

SCHULKUNST-Landesausstellung: „Form und Funktion. 100 Jahre Bauhaus“ (30.07.–12.09.2020, Stuttgart)

Das 100-jährige Jubiläum des Bauhauses, eine der bedeutendsten Schulen für Architektur, Design und Kunst im 20. Jahrhundert, war eines der großen Kulturereignisse des Jahres 2019 in Deutschland. Auch das SCHULKUNST-Programm des Landes Baden-Württemberg feiert den 100. Geburtstag des Bauhauses mit seinem aktuellen SCHULKUNST-Thema: „Form und Funktion – 100 Jahre Bauhaus".

Ausstellungseröffnung

Die Ausstellungseröffnung, zu der wir die Vertreterinnen und Vertreter der Presse herzlich einladen, findet am Mittwoch, den 29. Juli 2020 um 18:30 Uhr in der Galerie im „Haus der Katholischen Kirche“ Stuttgart, Königstraße 7, 70193 Stuttgart statt.

Ausstellungszeitraum

  • Ausstellungszeitraum: 30.07. bis 12.09.2020 (So geschlossen), jeweils 10 bis 19 Uhr
  • Ausstellungsort: im „Haus der Katholischen Kirche“ Stuttgart, Königstraße 7, 70173 Stuttgart

Zur Entstehung der Ausstellung „Form und Funktion – 100 Jahre Bauhaus"

In den Schuljahren 2018/19 und 2019/20 beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler des Landes Baden-Württemberg mit den Ideen und Werken der Bauhaus-Künstlerinnen und Künstler. 17 regionale SCHULKUNST-Ausstellungen in Baden-Württemberg präsentierten die Ergebnisse dieser Arbeit.

Bedingt durch die Corona-Pandemie konnten acht weitere geplante regionale Ausstellungen ihre Türen leider nicht für die Öffentlichkeit öffnen. Umso erfreulicher ist es, dass das Thema mit der SCHULKUNST-Landesausstellung im „Haus der Katholischen Kirche Stuttgart“ nun doch noch einen feierlichen Abschluss findet. Die Landesausstellung zeigt während der gesamten Sommerferien eine Auswahl der Kunstwerke von Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen und aller Schularten des Landes Baden-Württemberg. Sie ist damit auch ein Beitrag zur Initiative „Kultur Sommer 2020“.

Über das Förderprogramm SCHULKUNST Baden-Württemberg

Das Förderprogramm SCHULKUNST Baden-Württemberg, welches 1984 durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport ins Leben gerufen wurde, ist Teil des Aktionsprogramms zur Förderung der musisch-kulturellen Erziehung an den Schulen. Seit mehr als 30 Jahren setzen wechselnde SCHULKUNST-Themen besondere Impulse für die Unterrichtspraxis und für die künstlerische Arbeit der Kinder und Jugendlichen. Gleichzeitig hat sich die Zusammenarbeit von Schulen und Öffentlichkeit intensiviert: Inspiriert durch das SCHULKUNST-Programm fließen künstlerische Projekte in das Schulleben ein und wirken durch ihre Präsentation an öffentlichen Orten nach außen.

Realisiert wird die SCHULKUNST-Landesausstellung durch das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) – Außenstelle Ludwigsburg.

Weiterführende Informationen

Plakat zur SCHULKUNST-Landesausstellung: „Form und Funktion – 100 Jahre Bauhaus"

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.