Suchfunktion

17.09.2019

Wasserschaden am ZSL

Im Gebäude des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) in Leinfelden-Echterdingen kam es am vergangenen Wochenende (14. - 15. September) zu einem massiven Wasserschaden. Das Gebäude des ZSL ist aufgrund dieses Wasserschadens derzeit nicht nutzbar. Die weitere Entwicklung ist noch nicht absehbar, da derzeit Gutachter das Gebäude besichtigen, um die Ursache für den Schaden zu identifizieren.

Das ZSL arbeitet mit dem Kultusministerium sowie Vermögen und Bau daran, eine Interimslösung zu finden. Für die aktuelle Situation ist das ZSL in Büros in Räumen des Kultusministeriums untergebracht. Sie erreichen das ZSL momentan in dringenden Fällen unter den Telefonnummern 0711-279-2630 und -2467 sowie per E-Mail. Die Regionalstellen sind bis auf die Regionalstelle Stuttgart, die ebenfalls in den Räumlichkeiten des ZSL untergebracht war, wie gewohnt erreichbar.

Aufgrund der aktuellen Situation bittet das ZSL um Verständnis, dass improvisiert werden muss, bis eine tragfähige Interimslösung gefunden wird. Alle Beteiligten bemühen sich darum, zeitnah eine Lösung zu finden.

Fußleiste