25.03.2020

Coronakrise – ZSL im Interview bei SWR Aktuell Kontext

"Lernen ohne Schule" hieß die "SWR Aktuell Kontext"-Sendung vom 24. März 2020. Bei dieser Sendung stellt Wibke Tiedmann vom Zentrum für Schulqualität und Bildung (ZSL) im Interview mit Ralf Hecht vom SWR aktuelle Entwicklungen beim onlinegestützten Unterrichten vor:

  • Steigende Zugriffszahlen auf das Lernmanagementsystem Moodle zeigen zum Beispiel, dass sich innerhalb nur einer Woche viel getan hat und die Digitalisierung der Schulen in Baden-Württemberg Fahrt aufgenommen hat.
  • Das ZSL stellt Lehrkräften für das Arbeiten mit Moodle technischen Support, Anleitungen sowie Online-Seminare in Zusammenarbeit mit dem Landesmedienzentrum (LMZ) zur Verfügung. Die Online-Seminare dienen zum Beispiel als Sprechstunden zu Moodle und zu anderen technischen Lösungen.  Die "Online-Kaffeepause" um 16:00 Uhr bietet Lehrkräften täglich die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen mit onlinegestütztem Unterrichten auszutauschen.

Weiterführende Informationen/Links

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.