Latein - Gymnasium

Latein - Gymnasium

Lateinunterricht in Zeiten von Corona?!

Lateinunterricht schlägt die Brücke zwischen der lateinischen Sprache und heutigem Deutsch, zwischen der Lebenswelt damals und heute. Dieser Spannungsbogen zwischen der Antike und dem 21. Jahrhundert, zwischen Alt und Neu, zwischen Fremdem und Vertrautem ist ebenso ansprechend wie anspruchsvoll.

In Corona-Zeiten kommt ein weiterer Brückenschlag hinzu: eine tragfähige Verbindung zu schaffen zwischen dem individuellen Erarbeiten, Üben und Wiederholen zu Hause und den Phasen gemeinsamen Lernens in der Klasse bzw. Lerngruppe.

Buch mit lateinischer Schrift

Zahlreiche lateinische Texte in den Lehrbüchern und in unterschiedlichen literarischen Formen bieten verschiedene Zugänge zur Frage, wie persönliche und politische Krisen beschrieben und bewältigt wurden. Sie können auch heute Anstöße und Anregungen zur Reflexion geben.

Die folgenden Links und Materialien wollen Lehrkräfte dabei unterstützen, die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zur lateinischen Sprache und Literatur zu begleiten.


 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.