Islamische Religion - Sekundarstufe I

Islamische Religionslehre sunnitischer Prägung - Sekundarstufe I

Das gemeinsame Nachdenken, der Austausch miteinander und bereichernde Kontroversen, von welchen der islamische Religionsunterricht lebt, rücken in der aktuellen Situation vermeintlich in den Hintergrund. Gleichwohl bietet der zielführende Einsatz digitaler Medien Möglichkeiten diese Herausforderung zu überwinden und ermöglicht zugleich neue Gestaltungsformen des Unterrichts.

Bild: de Bou Inania Madrassa in Fez, Morocco

Die Kombination von Fern- und Präsenzunterricht birgt neue Chancen und öffnet den Weg zu innovativen Lernsettings.

Doch wie gelingt sinnvoller Medieneinsatz und wie funktioniert digitaler Religionsunterricht?


 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.