Lernbrücken

Lernbrücken

Durch die Schulschließung seit dem 17. März 2020 war ein Großteil der Schülerinnen und Schüler auf das Lernen zu Hause angewiesen. Die Lehrkräfte haben sich mit großem Engagement dafür eingesetzt, dass unter diesen schwierigen Bedingungen der Erziehungs- und Bildungsauftrag umgesetzt werden konnte. Trotzdem wurden nicht alle Schülerinnen und Schüler erreicht.

Dies kann bei leistungsschwächeren Schülerinnen und Schülern an allen allgemein bildenden und beruflichen Schularten vielfach zur Entstehung von Lernlücken führen.

Zum Ausgleich der entstandenen Leistungsunterschiede und als Beitrag zur Chancengerechtigkeit wird das Lern- und Förderprogramm „Lernbrücken“ in den letzten beiden Wochen der Sommerferien angeboten.

Presseerklärung des Kultusministeriums vom 03.07.2020

Schreiben der Kultusministerin zum Lern- und Förderangebot „Lernbrücken“

Konzept „Lernbrücken“

Schwebebrücke Bad Wildbad

Den Lehrkräften wird zur Durchführung der Lernbrücken ein Unterstützungspaket des ZSL zur Verfügung gestellt, welches folgende Bestandteile enthält:

  • Inhaltliche und didaktische Unterstützungsangebote
  • Digitale Informationsveranstaltungen im Vorfeld und während der Förderangebote
  • Bereitstellung von Fördermaterialien
  • Methoden- und Materialhinweise

Über 800 Schulen in Baden-Württemberg haben in den vergangenen Wochen Interesse an den Hinweisen und Materialien zur Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei der Durchführung der Lernbrücken gezeigt.

Alle Schulen, die eine Bestellung abgegeben haben, erhalten weiteren Informationen hierzu per Mail. Sollten Sie trotz Bestellung keine Materialien und/oder Informationen erhalten haben, wenden Sie sich bitte an lernbruecken@zsl.kv.bwl.de.

Die Einführungen in die Unterstützungsangebote für die Lernbrücken waren im Juli 2020.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Unterrichten der Lernbrücken!


 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.