Foto: Unterricht an einer Beruflichen Schule mit PC-Einsatz

Foto: Unterricht an einer Beruflichen Schule mit PC-Einsatz

Foto: Unterricht an einer Beruflichen Schule

:

Berufliche Schulen

In der Rubrik „Berufliche Schulen“ finden Sie Informationen zu folgenden Aufgabenbereichen des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL):

  • Ausbildung und Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen,
  • Bildungsplanarbeit für berufsbildende Teilzeit- und Vollzeitschulen,
  • internationale Kooperationsprojekte in der Lehrerbildung für berufliche und allgemeinbildende Schulen (schulartübergreifend).

Mit unseren Angeboten möchten wir die Schulen und Lehrkräfte zielgerichtet unterstützen. 

Strukturelle Verortung am ZSL

Die in der Rubrik „Berufliche Schulen“ beschriebenen Aufgaben sind am ZSL in Abteilung 4 „Berufliche Schulen“ verortet (siehe auch das Organigramm des ZSL).


Inhalte der Rubrik „Berufliche Schulen“
  • Ausbildung

Das ZSL ist zuständig für die Ausbildung angehender wissenschaftlicher Lehrkräfte für berufliche Schulen nach ihrem Hochschulstudium, wie auch für die Ausbildung angehender technischer Lehrkräfte. Die Ausbildung erfolgt an einem der vier beruflichen Seminare für Aus- und Fortbildung. Das ZSL entwickelt zudem Zusatzausbildungen für Lehrkräfte im Dienst.

  • Fortbildung

Das ZSL konzipiert und steuert Fortbildungs-, Beratungs- und Unterstützungsangebote in allen Berufsfeldern und fachlichen Schwerpunktthemen der beruflichen Schulen. Dafür entwickelt es die Fortbildungsstrukturen für die beruflichen Schulen gemäß den Grundsätzen des Qualitätskonzepts weiter.

  • Bildungsplanarbeit

Für die beruflichen Teilzeitschulen wirkt das ZSL auf Bundesebene bei der Erstellung von Rahmenlehrplänen für Ausbildungsberufe mit und entwickelt hierfür Handreichungen mit Praxisbeispielen. Für die beruflichen Vollzeitschulen erstellt das ZSL Bildungspläne, Handreichungen und weitere Informations- und Unterrichtsmaterialien.
In diesem Zusammenhang werden auch die Projektaufträge tabletBS und Integrierte Unternehmenssoftware umgesetzt.

  • Internationale Kooperationsprojekte

Das ZSL berät internationale Partner bei der Weiterentwicklung von Qualitätsmanagement- und Bildungssystemen und realisiert nachhaltige Kooperationsprojekte mit Schwerpunkt in der Lehrkräftebildung. Es entwickelt Programme zu Bildungsthemen für politische Delegationsbesuche und unterstützt Schulen bei Bildungspartnerschaften im Ausland.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.