Bildung im sonderpädagogischen Bereich

Sonderpädagogik

Foto: Gruppe von lachenden Kindern
Foto: Gruppe fröhlicher Kinder

Grundlegende Informationen

Kindern und Jugendlichen mit Behinderung und sonderpädagogischem Beratungs- und Unterstützungsbedarf oder mit festgestelltem Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot stehen in Baden-Württemberg verschiedene Möglichkeiten frühkindlicher und schulischer Bildung offen.

Im Mittelpunkt der Ausgestaltung eines individuellen Bildungsangebotes steht die Optimierung von Aktivität und Teilhabe des betreffenden jungen Menschen.

Als Bildungsorte stehen Einrichtungen der frühkindlichen Bildung, allgemeine Schulen und Einrichtungen des beruflichen Schulwesens zur Verfügung. Zudem werden hochspezialisierte und nach sonderpädagogischen Schwerpunkten differenzierte Bildungseinrichtungen vorgehalten.

Ausgebaute präventive Systeme, wie z. B. der Sonderpädagogische Dienst, sind als weitere Beratungs- und Unterstützungsangebote abrufbar.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.