03.06.2020

Coronakrise – DAKORA light: Organisationsunterstützung für Homeschooling

Lehrkräfte stehen für den Rest des Schuljahres 2019/2020 – und möglicherweise auch im kommenden Schuljahr – vor der Herausforderung, bei reduzierter Präsenz der Schülerinnen und Schüler an der Schule Lehr- und Lernkonzepte zu erarbeiten und mit digitaler Unterstützung umzusetzen.

Präsenzzeiten und auch Videokonferenzen (sofern eine Schule darauf eingerichtet ist) sollten vorrangig für folgende Bereiche genutzt werden:

  • für gemeinsame Besprechungen,
  • als Inputphasen und
  • als Besprechungsphasen zu Aufgaben, die zur individuellen häuslichen Bearbeitung vergeben wurden.

Aufgabenverwaltung mithilfe von DAKORA

Davon abgesehen stehen Lehrkräfte aber weiterhin vor der organisatorischen Herausforderung,

  • Aufgaben zu vergeben,
  • Lösungseinreichungen zu verwalten,
  • Geleistetes zu dokumentieren und
  • mit Rückfragen umzugehen, wenn ein Arbeitsauftrag nicht verstanden wird oder fachliches Vorwissen zur Lösung fehlt.

Es geht hierbei ja nicht um den Dateiversand und den Informationsaustausch zwischen Einzelpersonen, sondern um die Verwaltung von Aufgaben, Lösungen und Rückmeldungen für eine ganze Klasse.

Dass DAKORA für diese Verwaltung eine Lösung darstellen kann, hat das ZSL bereits beschrieben (siehe Aktuelles vom 06.04.2020: „Online Lehren und Lernen mit DAKORA“ ).

DAKORA light: Aufgabenverwaltung ohne Kompetenzraster

Viele Lehrkräfte möchten jedoch ohne den „Umweg“ über Kompetenzraster ein digitales Aufgabenblatt oder einen Arbeitsauftrag mit Verweis auf ein Schulbuch oder eine Internet-Quelle an die Klasse oder an ausgewählte Personen verschicken.

Auch dies ist mit DAKORA möglich: Eine Beschreibung finden Sie in der Anleitung „DAKORA light – Organisationsunterstützung für Homeschooling“ (PDF-Download).

DAKORA light ist kein neues Programm. Es stellt lediglich eine Auswahl an Funktionen von DAKORA (Menüpunkt „Lernplan“) dar.

Damit eignet sich das Programm DAKORA light auch für

  • die Fachkolleginnen und -kollegen, für die das ZSL (noch) keine Kompetenzraster bereitgestellt hat, und
  • diejenigen, die zunächst einmal ohne Kompetenzraster arbeiten möchten.

Zugriff auf DAKORA

DAKORA wird derzeit zusammen mit dem Moodle-Update für alle Schulen bei BelWü bereitgestellt.

  • Sie können DAKORA mit einem Browser bedienen.
  • Zudem können Sie das Update der DAKORA-App ab sofort in den einschlägigen Stores (Apple und Windows, Android folgt in Kürze) kostenlos herunterladen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Dakora/Moodle finden Sie auch in der Rubrik „lernen über@ll“.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.